Die Einsatzplanung



Die Übersicht der Einsatzplanung setzt sich aus verschiedenen Teilen zusammen: Ihre Mitarbeiter und deren Eigenschaften (1), Ihren Aufträgen (2), der Plantafel (3) und der Routenplanung (4).

 

1. Auswahl der geeigneten Mitarbeiter




Jeder Mitarbeiter kann der Einsatzplanung individuell Monteure / Techniker hinzufügen. Hierfür öffnen Sie zunächst über den Filterknopf (1) ein neues Dialogfeld. Nun klicken Sie auf Schaltfläche ’+ Techniker’ (2).


Im sich öffnenden Auswahlfenster finden Sie alle Ihrer aktiven Mitarbeiter. Wählen Sie die Mitarbeiter, die Sie hinzufügen oder entfernen wollen.




Wichtige Informationen zu Ihren Mitarbeiter erhalten Sie schnell angezeigt, wenn Sie mit der Maus über den Namen fahren.



Um Mitarbeiter für bestimmte Aufträge zu filtern, nutzen Sie die Auswahl von Qualifikationen, die Sie ebenfalls über den Filternopf öffnen. Setzen Sie per Mausklick die entsprechenden Häkchen und grenzen so die in Frage kommenden Mitarbeiter ein.
(Wie Sie Qualifikationen erstellen und Ihren Mitarbeitern Qualifikationen zuschreiben, erfahren Sie in den folgenden Kapiteln.)



2. Auswahl von Aufträgen


In der Einsatzplanung haben Sie verschiedene Möglichkeiten Ihre Aufträge für die Planung zu filtern und zu sortieren. Klicken Sie auf das ’Label’-Icon und wählen die Kategorie/ Kategorien, nach denen Sie Ihre Aufträge verplanen wollen.



Klicken Sie auf das ’Trichter’-Icon und filtern Sie nach dem Stand der Bearbeitung der Aufträge. Wählen Sie dazu die entsprechenden Merkmale und setzen oder entfernen das Häkchen für die Auswahl per linken Mausklick.




Benutzen Sie das Textfeld oberhalb Ihrer Aufträge und suchen bestimmte Aufträge durch Eingabe der Auftragsnummer, des Auftragsgrundes oder der Postleitzahl des Einsatzortes.\\


Mit dem Umkreisfilter (1) sehen Sie den gewählten Ort mit den im Umkreis zu terminierenden Aufträgen (2) in der Google Maps Karte. Im Auftragsstapel sind die Aufträge nun nach Entfernung zum gefilterten Ort aufgelistet.