Auftraggeber anlegen

Für die Anlage eines neuen Auftraggebers haben Sie zwei Einstiegsmöglichkeiten: Sie rufen auf der rechten Bildschirmseite das Dropdown-Menü der Aktionen auf und wählen „Neu Unternehmen“ aus.

(1) Alternativ gehen Sie in die Verwaltung, anschließend wählen Sie links Unternehmen aus und gehen auf „+ Neues Unternehmen“.

(2) In beiden Fällen öffnet sich nun die Eingabemaske „Neuer Auftraggeber“. Achten Sie hier bitte darauf, dass das Feld „Unternehmen“ ausgewählt ist. Dies erkennen Sie an der grauen Hinterlegung.

Füllen Sie jetzt die Eingabemaske mit den erforderlichen Daten aus. (3) Sofern ihr Auftraggeber (entspricht dem Rechnungsempfänger) identisch mit der Serviceadresse ist, haben sie die bei „ist Serviceadresse“ ein Häkchen zu setzten. Als letzten Schritt drücken Sie auf „Erstellen“, um den Auftraggeber anzulegen.

Nachdem der neue Auftraggeber angelegt ist, haben Sie verschiedene Möglichkeiten weitere hilfreiche Information zu hinterlegen.

(4) Sie können beispielsweise weitere Ansprechpartner hinterlegen.

(5) Häufig hat der Auftraggeber mehrere Serviceobjekte, welche er betreut. Diese können ebenfalls hier angelegt werden.

(6) Haben Sie mit Ihren Auftraggeber Vereinbarungen getroffen oder wollen Sie spezielle Informationen hinterlegen, verwenden Sie hierfür das Bemerkungsfeld.

(7) Hier sehen Sie später sämtliche Aufträge, welche Sie zu diesem Auftraggeber angelegt und bearbeitet haben.

(8) Mit Hilfe der Kategorie-Funktion, können Sie ihre Auftraggeber selektieren. Beispielsweise als `Hausverwaltung`, `Neukunde`, etc.